Beschäftigung

Beschäftigung

Jedes Hundeherz hüpft wohl höher, wenn der Hund zusammen mit seinem Halter etwas unternimmt, was dem Team Spaß bereitet und es mehr zusammen schweißt. Hier findet ihr eine große Auswahl an artgerechter Beschäftigung für eure Vierbeiner.

Unsere Beschäftigungs Kurse

img
Jedes Hundeherz hüpft wohl höher, wenn der Hund zusammen mit seinem Halter etwas unternimmt, was dem Team Spaß bereitet und es mehr zusammen schweißt. Hier findet ihr eine große Auswahl an artgerechter Beschäftigung für eure Vierbeiner.

Rally Obedience ist ein Sport, bei dem Bindung und Grundgehorsam spielerisch gefördert werden. Dabei wird ein Parcours aufgebaut, bei dem es verschiedene Stationen aus dem Bereich des Grundgehorsams zu bewältigen gilt.

Im Gegensatz zum klassischen Obedience darf bei der Rally-Variante mit deutlicher Körpersprache geholfen werden. Auch Belohnungen und eine freundliche Ansprache während des Laufs sind erlaubt. So wird Rally-Obedience zum perfekten Teamsport, denn sowohl Hund als auch Mensch werden mental gefordert.

Nebenbei werden die Basis Signale weiter gefestigt. Es wird abwechslungsreich, spannend und der Spaß steht im Vordergrund. Dabei kann jedes Team in seinem Tempo arbeiten.

Voraussetzungen:

  • Wir Menschen benötigen für diese Hundesportart keine besonderen Voraussetzungen.
  • Euer Hund sollte ein zuverlässiges „Sitz“ und „Platz“ beherrschen.

Rally Obedience Termine

  • meldet euch gerne bei uns an, wir planen demnächst wieder einen neuen Kurs
Rally Obedience 175 / für 6 Stunden

Im Gegensatz zu dem bekannten Agility Training, bei dem höher, schneller, weiter im Vordergrund steht, wird beim Degility® bewusst auf Sprünge, enge Slalomstangen und Schnelligkeit verzichtet.

Koordination, Konzentration, gezielter Muskelaufbau und bewusste, langsame Bewegungen stehen im Fokus.

Für wen ist Degility® geeignet?

  • Hunde aller Altersklassen können an dieser Sportart teilnehmen, da sie als besonders gelenkschonend gilt
  • Besonders ältere Hunde, schwere und große Rassen profitieren von dem gelenkschonenden Konzept des Trainings
  • Ängstliche und unsichere Hunde erfahren ein neues Körperbewusstsein und stärken ihr Selbstbewusstsein
  • Gestresste und unruhige Hunde lernen durch das Training zur Ruhe zu kommen und sich zu konzentrieren
Degility® Training max. 5 Teilnehmer 179 / für 6 Stunden

Um einen zufriedenen und ausgeglichenen Hund zu haben, sollte man ihn sowohl körperlich als auch geistig auslasten.

Jeder Hund liebt es sein beeindruckendes Riechorgan einzusetzen und es lastet ihn artgerecht aus. Ziel des Schnüffelkurses I ist, die Nasenarbeit in gezielte Bahnen zu lenken und das Schnüffeln auf Signal zu setzen.

Dieser Kurs beinhaltet:

  • Theoretische Einführung in die Nasenarbeit
  • Heranführen des Hundes an das zu suchende Objekt
  • Trainieren der Anzeige des Objektes
  • Einführung in die aktive Suche
  • Einführung in die Geruchsunterscheidung
Schnüffelkurs I
Schnüffelkurs I 6 - 8 Teilnehmer 119 / für 3 Stunden

Wenn euer Hund bereits erfolgreich in die Nasenarbeit eingeführt ist, werden wir mit euch im Schnüffelkurs II das Training vertiefen. Schrittweise werden die Anforderungen an die Nase des Hundes erhöht, ohne ihn zu überlasten.

Dieser Kurs beinhaltet:

  • Training der Anzeige mit leichten Ablenkungen
  • Entfernung des Zielobjekts wird vergrößert
  • Zielobjekt wird außer Sicht abgelegt
  • Training der Geruchsunterscheidung mit erhöhtem Schwierigkeitsgrad
  • Einführung in die Fährtenarbeit
Schnüffelkurs II
Schnüffelkurs II 6 - 8 Teilnehmer 119 / für 3 Stunden

Social Walks sind durch Trainer geführte Sozialisierungsspaziergänge an denen mehrere Mensch–Hund Teams teilnehmen.

Kleine Gruppen von Hunden laufen an der Leine neben- oder hintereinander, wobei es keinen direkten Kontakt zwischen den Hunden gibt.

Bei unseren Social Walks lernen die Hunde

  • Ihre eigene Kommunikation einzusetzen und andere Hunde zu lesen
  • Ohne Druck sich im Umfeld anderer Hunde aufzuhalten und deren Geruchsspuren aufzunehmen
  • Andere Hunde in ihrem Nahbereich zu akzeptieren und diese nicht als Bedrohung wahrzunehmen
  • Sich nicht auf die anderen Hunde zu fokussieren, sondern sich auch mit ihrer Umwelt auseinander zu setzen

 

Die Hunde werden zudem mit der Zeit ruhiger und orientieren sich auch zunehmend am Halter.

Die Gruppe besteht aus maximal 6 Mensch – Hund Teams und ein Social Walk dauert ca. 60min.

Hinweis: Ein Social Walk ist ein durch Trainer geführter Sozialisierungsspaziergang und ersetzt kein Hundetraining.

Social Walks Termine

  • Sonntags 15:30 Uhr
  • Der Treffpunkt ist wechselnd und wird bei Anmeldung zu den Walks bekannt gegeben
Beschäftigung
Social Walks pro Mensch-Hund-Team 25 / für 1 Stunde

Neben der körperlichen und geistigen Beschäftigung, stellt der soziale Kontakt für Hunde eine der wichtigsten Säulen dar. In unserer Spielstunde können eure Hunde, unter dem geschulten Blick eines Trainers nach Lust und Laune miteinander interagieren und toben.

Euer Hund hat Spaß und ihr lernt ganz nebenbei die Körpersprache eures Hundes zu lesen, um ihn so auch im Alltag besser verstehen zu können.

Bevor euer Hund an der Spielstunde teilnehmen kann, werden wir in einem Erstgespräch sicherstellen, dass er sozialisiert ist und in die Gruppe passt, damit die Spielstunden auch in Zukunft harmonisch ablaufen.

Die Gruppe „kleine Rassen“ ist auch für Welpen und unsichere Hunde geeignet.

Spielstunden Termine

  • Dienstags: 16:00, 17:00 und 18:00 Uhr
  • Mittwochs: 16:00, 17:00 Uhr
  • Donnerstags: 16:00, 17:00 und 18:00 Uhr

Wichtig zu wissen

  • Die Gruppe „kleine Rassen“ ist auch für Welpen und unsichere Hunde geeignet.
  • Neukunden benötigen ein Erstgespräch ca. 20 min.: 49,- Euro. Dort wird die soziale Kompetenz und Verträglichkeit eures Hundes eingeschätzt.
Spielstunde individuell ab 8.90€
/ pro Spielstunde (45 min.)